LICC - BUCHSAUSE: Postscript – Was ich dir noch sagen möchte

Dienstag, 4. Februar 2020 | 0 Kommentare
Der Januar entpuppt sich noch als richtiger Wunscherfüller. Mit einer neuen Buchsause fehlt nur noch ein Veedeltalk und ihr habt all eure gewünschten Lieblingskategorien wieder zusammen.

Also übertragen wir den Titel der BUCHSAUSE "Was ich dir noch sagen möchte" auf "Was ich euch noch im Januar sagen möchte" und erzähle euch davon, was ich über die Weihnachtszeit gelesen habe, in einer Buchrezension von Cecelia Ahern's neuem Roman "Poststcript – Was ich dir noch sagen möchte".



LICC - GIRLSTUFF: Mentruationsschmerzen

Montag, 3. Februar 2020 | 0 Kommentare
*UNTERSTÜTZT DURCH PRODUKTPLAZIERUNG

Gute Nacht, oder schreib ich besser guten Morgen? Da ist es wieder eine dieser schlaflosen Nächte und das nur, weil ich ein Mädchen bin.

Kommen wir zu einem Thema, über das ich schon länger schreiben wollte. Wobei wollen vielleicht zu nett ist... ein Thema über das ich schreiben musste. Ein Thema, das mich seit Jahren zwei Wochen im Monat furchtbar einschränkt: die Periode.

Oh ja, ihr lest richtig! Let's talk about girlstuff. Erdbeerwoche, Periode, Menstruation, Tante Rosi, rote Meer... nennt es wie ihr wollt. Fakt ist, mindestens soviele Ausdrücke, wie es für diese Tage gibt, so viele Leiden gibt es auch. Ich glaube, ich habe sie alle oder hatte sie alle.
Und mindestens auch genauso viele Methoden und Mittel gibt es angeblich, die helfen  sollen. Seien es starke Medikamente, Operationen oder spezielle Teesorten... auch was das angeht, habe ich so einiges durch.

Das eine Wundermittel gibt es wohl nicht und dennoch gibt es ein paar Dinge, die mir das Leben ein kleines bisschen erleichtern.


LICC - CASTLE: Blick ins Schlafzimmer + Eukalyptus DIY

Donnerstag, 23. Januar 2020 | 0 Kommentare
Ich hab es mir ja schon gedacht, doch die Umfrage bei Instagram zum neuen Jahr hat es dann auch nochmal bestätigt: Ihr wollt mehr Einrichtung und DIY sehen!

Euer Wunsch ist mir Befehl und so bekommt ihr einen kleinen Einblick in unser Schlafzimmer mit der vielseitig gefragten Frage "Woher hast du eigentlich diesen Kranz überm Bett?"



LICC - VEEDELTALK: Urban Sports Club

Montag, 13. Januar 2020 | 0 Kommentare
* UNTERSTÜTZT DURCH PRODUKTPLAZIERUNG

Ein sportliches hallo neues Jahr und neue Vorsätze. 2019 war wieder ein Jahr mit großen Sportvorhaben, die ich nicht erreicht habe. 
Das Hauptziel seit Jahren ist ein Halbmarathon, doch irgendwas kommt immer dazwischen. 

Letztes Jahr war es mein Fuß der sich gegen mich verschworen hatte. Erst lag ich wochenlang in Dresden und dann das gleiche Spiel nochmal in Köln. Bis da eine Lösung gefunden wurde liefen gleich zwei Halbmarathon ohne mich.


LICC - COGITER: MEINE BUCKET-LIST 2020

Sonntag, 5. Januar 2020 | 2 Kommentare
Ja Hallo 2020! Ich könnte gerade vor lauter Motivation Bäume ausreißen! Ich freue mich auf eine Jahr voller ankommen, wundervollen Vorhaben und ganz viel Momenten mit lieben Menschen.

Fast schon traditionell lasse ich euch gerne einen Blick auf einen Ausschnitt meiner Bucket-List 2020 werfen (2019 gibt es hier). 
Ist es nicht Wahnsinn, dass wir schon 2020 haben? Ich erinnere mich noch sehr gut an das Silvester 2000, welches ich bei meinen Großeltern verbracht habe. 

LICC DRESDEN - Tschüssi Sachsen

Sonntag, 6. Oktober 2019 | 0 Kommentare
Der Titel zu diesem Blogpost steht schon lange, doch die Bedeutung und die Wörter die dies beschreiben, haben mir lange gefehlt. Zwischen „Ich hab’s immer gewusst“ und „Wieso bist du dann überhaupt weggezogen?“ waren die Reaktionen vielschichtig. 

Tschüssi Sachsen - Morjen mein geliebtes Köln 



LICC - DRESDEN: Urban Sports Club

Montag, 12. August 2019 | 0 Kommentare
* UNTERSTÜTZT DURCH PRODUKTPLAZIERUNG

Selten bin ich nach Karneval in ein so sportliche Loch gefallen wie dieses Jahr. Ein bisschen Ruhe gehört dazu nach Wochen auf der Bühne, aber wirklich so gar nichts machen geht meist nicht gut. 

Erst war der Umzug nach Dresden schuld, dann war es das Wetter und zuletzt eine sehr lange Entzündung im Fuß. 
Fazit: Die Bürokilos setzen an und ein Fahrradweg zur Arbeit von zehn Minuten wird es auch nicht richten.