Dienstag, 16. November 2010
Image and video hosting by TinyPic

"Die Frau meines Lebens"...als ich diesen Titel lass hab ich nichts gutes gedachte. Ich hasse diese überkitschigen Bücher!
Aber dieses Stück von Nicolas Barreau ist einfach nur entzückend. Der Schauplatz ist mit Paris perfekt gewählt und die Geschichte eines verliebten Franzosen ist wunderbar.

Wenn ich nächsten Monat wieder in Frankreich bin werde ich mir die Originalversion in französisch noch holen damit diese grauen Tage ein bisschen Farbe bekommen.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen