#licc - TKMAXX Eröffnung Köln No.3

Sonntag, 31. Mai 2015
Sommer du kannst jetzt endlich kommen, ich will die Heizung nicht mehr an machen.

Leere 1500qm Shoppingfläche voll mit Schätzen die gefunden werden wollen - klingt das nicht nach dem Paradies? 




TkMaxx machte dies für mich, ein paar wenige andere Blogger und Pressevertreter möglich. Eine Stunde vor der Neueröffnung des dritten Kölner TkMaxx in Kalk (Köln Arcarden) durften wir uns den Store anschauen. Verrückt wie aufgeräumt so ein TkMaxx Store sein kann.

Ich oute mich hiermit offiziell als TkMaxx Fan! Ich find nie das was ich suche und dennoch brauche. Genau das ist es was TkMaxx aus macht. Es wird weder mit den wunderbaren Marken geworben die sich dort verstecken noch mit einem Slogan à la "Bei uns finden Sie alles" - und dennoch gehen die Kunden glücklich hinaus mit voll gepackten Tüten.
TkMaxx sagt selber: "Man geht bei uns auf Schatzsuche". 




Meine Schatzsuche endet meist in der Home, Sport oder Golden Label (in Köln nur am Neumarkt) Abteilung. Dort finde ich eigentlich immer irgendwas, und wenn es nur ein neues Notizbuch für Blog Ideen ist (weil ich davon nicht immer  noch zehn im Regal stehen habe).



Kleiner Tipp: In den Köln Arcaden ploppen jetzt nach und nach ganz viele neuen Geschäfte auf. Heißt wenn das Wetter so bescheiden bleibt und man Lust auf Shoppen im Trockenen hat, dann wäre das auf jeden Fall eine Reise wert. Wobei Reise auch ein viel zu großes Wort dafür ist. Gerade mal gut zehn Minuten braucht man mit der U-Bahn 3 / 4 von Kölns Innenstadt (Neumarkt) bis zu den Köln Arcaden (Haltestelle Kalk Post). 


Schuhe: Nike Air Force
Lederhose: &other stories
Jacke: Zara
Tasche: Fossil

Merci vielmals TkMaxx für die Einladung. 

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen