LICC - ICE CREAM MARKET: JANE FANMOMENT

Mittwoch, 26. August 2015
Anna guckst du mal in den Kalender. Wir haben Mittwoch, wo war der Sonntag Post?!

In meinem letzten Post habe ich euch 10 (un)wichtige Dinge verraten, wobei ich euch zwei entscheidende Dinge verschwiegen habe.

1. Ich liebe Eis! (kein Tag ohne)

2. Ich liebe die Janes!

Zum ersten Punkt braucht es wohl nicht so viel Erklärung. Eis ist zwar nicht gleich Eis, aber wird von mir in jeglicher Art geliebt. Nicht mal eine Lieblingssorte kann ich küren - Hauptsache süß und lecker!

Der zweite Punkt hingegen sorgt sicherlich bei dem ein oder anderen Anti-Fashionister für Verwirrung. Wer oder Was sind "die Janes"?


Trrrrrrrrrrrrrommelwirbel... das sind die Janes (jedenfalls die zwei Geblümten links)! 

Nun fehlen mir schon fast wieder die Worte, wie in dem Moment als ich wirklich vor Nike Jane stand (Mitte). 
Sarah und Nike sind die Gründer des Modeblogs this is jane wayne und tragen sicherlich mit Schuld dran, dass ich heute so Modeverrückt bin, wie ich es bin. Täglich freue ich mich über ihre neuen Beiträge aus dem wunderschönen Berlin. Dieser Blog ist nicht ein klassischer Modeblog, aber dafür alles Andere und vor allem eins: ehrlich! Ich finde kaum ein anderer Blog schreibt so ehrlich über Mode wie die Beiden - mit so viel Leidenschaft und Herzblut. Da merkt ihr es wohl schon wieder, ich bin wirklich ein wenig in love.

Wie das in der Bloggerwelt so ist, kam es mir vor dem realen Treffen so vor, als würde ich die Janes wirklich kennen. Jeden Tag lese oder sehe ich was von ihnen (das kann ich nicht mal von meinem besten Freund behaupten). Und dennoch kenne ich die Beiden natürlich gar nicht wirklich. Leider sind virtuell einige Blogger anders als im realen Leben. Wie oft ich bei meiner ersten Fashion Week strahlend zu Bloggern gelaufen bin, die dann super unfreundlich gewesen sind, oder erst gar kein Wort gesagt haben. Aber genau so war es mit Nike nicht! Ich bin strahlend auf sie zu (im Nachhinein denk ich mir auch wie frech, dass ich einfach eine wild fremde Person so angesprochen habe als wäre sie eine gute Freundin) und es gab einfach ein lockeres Gespräch. Vorher hab ich mir noch schlaue Fragen überlegt, um euch hier von einem kleinen Interview zu berichten, doch dann war ich untypischer Weise wirklich sprachlos bzw. konnte lediglich ganz viel wirres Zeug zusammen stammeln. 

Tja so war das... mein Fanmoment (ich bin immer noch ein bisschen hin und weg) !

(An die Janes, sofern sie diesen Post lesen: 
"Sollte es noch nicht klar deutlich gekommen sein: Ihr seit wunderbar! Schreibt weiter so!")


Achso... Wo habe ich die Janes überhaupt getroffen? Beim ersten Kölner Ice Cream Market. Noch so eine Grandiosität von den Janes und mint&berry
Gibt es für mich etwas perfekteres als ein solcher Fanmoment und das auch noch umgeben von Eis? Ich glaube nicht!  


Das Wetter spielte mehr oder weniger mit. Eis war in jeglichen Varianten genügend da. Probiert habe ich ein Minz-Erdbeer-Wasserstieleis, ein Matcha-Green Tea-Eis und eine Standard Kugel Kokoseis vom Lieblingssalon Schmitz (unbedingt in Köln mal besuchen). 


Auf das es nächstes Jahr hoffentlich wieder einen Ice Cream Market in Köln gibt!

Danke Alex für Photoshop!


Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen