LICC - MONKI Eröffnung Köln

Sonntag, 11. Oktober 2015
Vor ein paar Wochen in der TW (Textilwirtschaft) gelesen: "Monki eröffnet ihren sechsten deutschen Store in Köln."

Juhu, große Freude.... aber wo wird auf der Ehrenstraße etwas frei? Ein paar weitere Wochen im unklaren und schwups stand fest, dass Monki gar nicht wie vermutet auf die Ehrenstraße zieht, sonder nach Köln Kalk auf die Schäl Sick. Was sich dabei Mutter H&M gedacht hat ist für mich unklar, aber na gut, dann machen wir eben einen Ausflug auf die andere Rheinseite. 




Das kleine Pralinchen befindet sich nun in den Köln Arcaden. Lange nicht so groß wie andere Monkis die ich aus Berlin oder Hamburg kenne, aber dennoch groß genug um ein paar Monki Schätze zu zeigen. 



Diese Woche wurde mit lauter silberner Glanzballons eröffnet. Eine live DJane sorgte für ordentliche Musik beim stöbern. 
Mitgenommen habe ich vorerst gar nichts. Ich komm dann lieber nochmal wieder wenn es nicht so voll ist, aber der erste Eindruck bekommt einen Daumen nach oben. 



Gegen jegliche Vorurteile haben mich sogar die Köln Arcaden überrascht. Eigentlich bin ich kein Fan von großen (und kleinen) Shopping Center. Ich bevorzuge kleine Stores und Boutiquen die ein bisschen Individualität bieten. Betrachtet man allerdings mal das Datum, so stehen wir gefühlt mit einem Bein schon im Schnee und Weihnachten ist morgen. Na gut, ganz so dramatisch vielleicht nicht, aber die besonders kurzen kalten Tage kommen ganz schnell und dann ist so ein Shopping Center schon was feines. 


1 Kommentar

  1. Ohhh ich freue mich gerade so sehr, dass Monki nach Köln gekommen ist! Leider nicht so zentral, wie ich es mir wünschen würde, aber immerhin haben wir jetzt einen Monki :) Und das H&M die Mutter ist wusste ich auch noch gar nicht, gut zu wissen!

    AntwortenLöschen