LICC - WHAT'S IN MY BAG

Sonntag, 4. Oktober 2015
I know. Eine Woche ist der letzte Post nicht erst her. Das war dann wohl Klausurphase Nr.2.

What’s in my bag? - Ich freu mich schon auf die Kommentare meiner männlichen Leser: „ Anna, wen interessiert das?“…. ehrlich gesagt frage ich mich selber immer wieder, was daran so interessant ist bei anderen Menschen in die Tasche zu gucken. Eine Antwort darauf habe ich noch nicht gefunden. Ertappe mich stattdessen beim nächsten Video/Post gucken, mit dem Titel „What`s in my bag?“


Die liebe Jana alias MissBonneBonne postete die Woche ihren Tascheninhalt und rief dazu auf ihr nach zu tun. Voila - that’s in my bag.

Mein Papa pflegte es schon immer zu sagen, dass ich Kaffee und Kuchen dabei habe. Gefühlt ist das wirklich oft der Fall, jedenfalls geh ich selten ohne Wasser/Tee aus dem Haus und eine Kleinigkeit zu Essen wie etwas Süsses darf nicht fehlen. Momentane Favoriten für den Hunger zwischendurch: Fruchtriegel, Quetschobst oder Reiswaffeln.

Bei der Jugend von heute darf die Technik nicht fehlen. Iphone und Akku sind meine ständigen Begleiter. Gleichzeitig feier ich mittlerweile kaum etwas mehr wie den Flugmodus. Offline sein ist so erholsam. 

Taschentücher, Schlüssel, Portemonnaie… dazu muss ich wohl nicht viel sagen. Selbst die Herren der Schöpfung tragen soviel dann doch meist mit sich rum. Bewusst gibt es bei mir allerdings ein kleines Portemonnaie (Fossil). Fast ein Jahr diente eine ausrangierte Clutch als Portemonnaie. Davon kann ich aber nur abraten! Jeden Blödsinn hab ich mit mir rumgetragen und Stempelkarten gesammelt wie Andere Briefmarken. 

Das Beauty/Fashion Herz schlägt dann für die übrig gebliebenen Dinge meiner Tasche. Sonnenbrille lookalike Céline. Auch im Herbst scheint die Sonne (Gott sei Dank) ganz schön oft , sodass ich kaum ein anderes Fashion Teil so viel trage wie die Sonnenbrille. 
Beauty beschränkt sich auf Avene Cold Cream Lippenpflege (Wahlweise auch Labello etc - immer das was gerade da ist) und einer Handcreme von Sephora die so wunderbar nach Cocos riecht, dass ich mich damit ruck zuck zurück in den Urlaub denke. 

Das Highlight in meiner Tasche ist allerdings mein Filofax. Dieses schmucke Ding begleitet mich nun schon gut fünf Jahre und ersetzt so das eine oder andere mal meinen Kopf. 


Hach… was ein schrecklich langer Artikel. Spricht für eine gut volle Handtasche. Frauenprobleme halt.

Und…what’s in your bag?

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen