LICC - MY BUCKET LIST 2016

Freitag, 22. Januar 2016
Wer hätte das gedacht - hier tut sich noch mal was, und das sogar vor Aschermittwoch! Anbetracht meines überfüllten Terminkalenders ist dies fast ein Wunder. 

Das ich gerne Listen schreibe ist nichts neues. Ein Tag ohne TO-DO Liste ist bei mir zum Scheitern verurteilt. Einen fertigen Punkt durch streichen macht mich glücklich und eine komplett fertige Liste lässt mich fast jubeln. 




Nun ist das neue Jahr 2016 schon drei Wochen alt und wartet auf seine lange TO-DO-2016 Liste. 
Natürlich nehme auch ich mir so Dinge vor wie mehr zu trinken, mehr schlafen, weniger Internet... aber das ist nichts besonderes, sondern sollte sich jeder ab und an mal zu Herzen nehmen.
Meine persönliche Liste umfasst viel mehr Punkte, die ich mir schon ewig vor nehme, oder die mir so gut gefallen haben das ich sie wiederholen will. Was ich am Ende wirklich geschafft habe, sehen wir dann mal im Dezember. 



BUCKET LIST 2016

  • Maastricht mit einer sehr guten Freundin
  • mit meinem besten Freund einen Draufmachen 
  • Praktikum
  • Fashion Week besuchen 
  • in ein Land reisen, in dem ich noch nicht war
  • in Groningen eine sehr gute Freundin besuchen 
  • das Meer sehen
  • mit dem Fahrrad von Köln nach Bonn fahren
  • einen mind. 10km-Lauf mitlaufen
  • in eine Designer Tasche investieren 
  • Anmelden zur Knochenmarkspende 
  • Phanatasialand Winterwonderland besuchen 
  • in Köln Tourist sein (Spaziergang in der Flora, Gondel fahren, Zoo besuchen, auf den Dom)

An einigen Punkten bin ich schon am arbeiten, andere sind noch in weiter ferne. Insgesamt bin ich aber guter Dinge das alles klappt. 

Habt ihr auch eine persönliche Bucket Liste 2016? Was wollt ihr dieses Jahr schaffen?

Post inspiriert durch Janas Bucket Liste.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen