LICC - VEEDELTALK #NACHBARSCHAFT: Kurt, der Kaffeeröster Bonn

Freitag, 7. Oktober 2016
Erst kürzlich habe ich euch von einem schönen Date mit den Bonner Bloggergirls erzählt. Schon da haben wir festgestellt: "Solche Dates müssen wieder häufiger sein!". Gesagt getan, trafen wir uns dank Jana (die immer wunderbare Date-Ideen bereit hält) in Bonn Poppelsdorf bei Kurt, der Kaffeeröster




Mitten in der Poppelsdorfer Einkaufsmeile, unweit vom Poppelsdorfer Schloss, liegt das Café Kurt von Miguel. 
Ich kam dank der deutschen Bahn (Freund und Helfer) leider ein wenig zu spät, aber konnte dennoch die BloggerGirls nicht verfehlen. Blogger-Gruppen erkennt man schließlich immer an den Kameras auf dem Tisch und mindestens einem Smartphone in der Hand. 


Nach herzlicher Begrüßung kam ich erstmal an und freute mich über einen verdammt leckeren Chai-Latte. Dass der gut ist, wusste ich allerdings schon, da dies nicht mein erster Besuch bei Kurt war. Ich kann die Cafés absolut nicht leiden, die alle gleich aussehen und freue mich umso mehr über Cafés wie eben das Kurt: individuell, mit viel Herzlichkeit zu den kleinen Dingen. Wenn dann auch noch Heißgetränke (ich schreib bewusst nicht Kaffee, da ich Kaffee überhaupt nicht mag) und der Kuchen stimmt, ist alles tutti.



ABER womit man für mich ein Café richtig grandios macht, ist gutes Frühstück! Und genau das gibt es seit dem 01. Oktober bei Kurt! TADA - Breakfast time!



Wir durften vorab das Frühstück testen und kamen aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Gefühlt stand die ganze Speisekarte auf einmal auf dem Tisch. Wie auch die Einrichtung im Café, wird auch das Frühstück mit ganz viel Liebe hergerichtet. Ich finde, es gibt kaum etwas schlimmeres als fertig abgepackte Marmelade beim auswärts Frühstücken und genau davon ist Kurt meilenweit entfernt! Stattdessen frische Köstlichkeiten auf stilvollen Holzbrettchen. 



Achtung: Blogger-Portion! Beim Bestellen viel viel größer!

Angefangen vom leckeren Müsli mit perfekter Konsistenz (ein Mix aus krunchy und weich) bis hin zum Parmaschinken-Brot auf einer Art Tomaten Marmelade. Yummi! Toll war auch das Tomate-Mozzarella-Set. Das bedeutet, dass alle Zutaten nebeneinander und in Schüsselchen gereicht werden, damit sich jeder seine perfekte Kombi mixen kann. 



Andrea / Jana / Julia / ich / Mira / Rebekka



Nicht außer acht zu lassen, sind die Preise. Unfassbar gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (2,90 - 4,90 Euro).

Ich komm ganz sicher bald wieder zum Frühstücken und freu mich auf das nächste BonnerBloggergirls-Date!

Merci an das Team rund um Miguel von Kurt, der Kaffeeröster für diesen schönen Vormittag!

Kurt - der Kaffeeröster, Clemens-August-Straße 55, 53115 Bonn Poppelsdorf, geöffnet: Montag - Freitag: 8:00 - 19:00 Uhr/ Samstag + Sonntag: 9:00 - 18:00 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen