LICC - DIY: Ostergeschenke

Mittwoch, 12. April 2017
Na ihr Häschen...schon alles für Ostern parat? Eierfarben bereit? Stroh für's Osternest besorgt?

Bereits letztes Jahr habe ich euch meine Ostergeschenke gezeigt. Dieses Jahr mach ich damit gleich weiter, denn mein Ostern wird ähnlich wie letztes Jahr ablaufen. Wir fahren zu A. aufs Land und genießen die Ruhe und das Osterfeuer.
Na gut, wir fahren nicht hin, sondern sind schon da. Urlaub olé - zwei Wochen ausschlafen!

Ständig gibt es hier allerdings ein "Streithema". Ostergeschenke - ja oder nein?



Für mich ein klares JA! Ich liebe es nette Kleinigkeiten zu verschenken. Selbst wenn es nur ein paar Schnittblumen vor der Supermarktkasse sind. Der Wille zählt. 

Jetzt zu Ostern darf es ein wenig mehr sein als die Blumennettigkeit. Meine Osternest Geschenkgröße ist ungefähr zu vergleich mit dem Nikolausstiefel. Normale Osternester waren mir allerdings zu unkreativ (wobei Klassiker auch immer wunderbar sind), dass ich mich bei HEMA hab inspirieren lassen. 

DIY: HÄSCHENBECHER 

Pappbecher sind die Grundlage des "Nests". Diese bekommen mit einem schwarzen Stift ein Osterhasen Gesichtchen verpasst. Die Ohren habe ich einfach aus weißem Papier ausgeschnitten und mit Washi Tape Innen im Becher festgeklebt. Damit die Ohren in etwa gleich groß werden, habe ich mir kleine Notizzettel gefaltet. 



Die Füllung ist nun jedem selbst überlassen. Ich habe bei HEMA direkt ein paar Schokoladeneier mitgenommen. Haltet euch fest - es gibt dort sogar Karamell-Salz Schokoladeneier! Meine absolute Lieblingskombi in Sachen Schoki.

Neben Schokolade bleibt aber auch noch Platz für die besagten Nettigkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit Just Spices Gewürzen? Die gibt es mittlerweile sogar in gut sortierten REWE Märkten. Besonders passend das Rührei Gewürz. Wann isst man schon so viele Eier wie an Ostern? 
Aber auch eine hübsche Seife, schicker Lippenstift, gutes Buch... kleine Geschenke gibt es wie Ostereier auf der Welt. 

Viel Spaß beim Loshoppeln zur Geschenksuche...




Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen