LICC - OUTFIT 24/7: Flora

Sonntag, 14. Mai 2017
Wart ihr schon mal in der Flora in Köln? Oder überhaupt in botanischen Gärten?



Ich kann mich ziemlich gut dran erinnern, mit meinem Opa früher oft in Bonn in der Flora gewesen zu sein. Meine Oma hatte dort in der Nähe einen Arzt und während sie dort warten musste, haben wir die Flora unsicher gemacht. Ein bisschen spazieren und schöne Blumen anschauen. Seit ich in der Stadt wohne, merke ich immer mehr, wie wertvoll ein Garten ist. Wie sehr habe ich es früher gehasst den Hof kehren zu müssen oder Blumen zu gießen, doch in der Stadt wird das oft vermisst. 



Die Kölner Flora habe ich bis dato noch nicht besucht. Wobei das auch nicht ganz stimmt, denn ich war schon oft an Karneval in dem Gebäude der Flora um zu feiern und zu tanzen, doch den schönen Garten habe ich mir bislang noch nicht angesehen. Darum zählt die Flora zu einem Löffellisten Punkt 2017 in der Kategorie "Mehr Touri in der eigenen Stadt sein". 





Gesagt getan - das Wetter war schön, die Kamera geladen und A. den ganzen Sonntag zu Hause (Sonntage des A-Teams sind für mich Gold wert, doch leider viel zu selten). Ich hab mich ein bisschen in farbige Schale geworfen um für euch ein Outfit abzulichten. Dabei war mir allerdings noch nicht bewusst, wie viele tolle Kulissen die Flora bietet. Also wurden, ganz geblendet von der Schönheit dieses Ortes ein paar Fotos geknipst, mit dem Hintergedanken, dass dies sicherlich nicht die letzten Fotos in der Flora werden. 



Streifenshirt: ZARA (similar)
Jacke: H&M (similar)
Jeans: H&M (similar)
Schuhe: Nike (similar)
Tasche: &other stories (similar)
Sonnenbrille: H&M

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen