LICC - VEEDELTALK #NACHBARSCHAFT: Burgermanufaktur am Frankenbad

Sonntag, 21. Mai 2017
Köln hat Burger-Läden. Nicht nur einen, sondern unzählig viele. Einige wurden schon getestet und für gut befunden, andere für weniger gut. Doch in der Nachbarschaft alias Bonn gibt es einen Burger-Laden, der mich schon länger reizt: Die Burgermanufaktur am Frankenbad.


Im Winter wollten A. und ich einen Ausflug nach Bonn machen. Das Wetter war ganz gut und gegen einen Spaziergang mit anschließendem Essen, kann man ja kaum etwas einzuwenden haben. Der Plan war klar, doch die Burgermanufaktur voll. Schade Schokolade, gingen wir doch in Köln bei altbewährtem Essen. Doch vergessen haben wir die Bonner Burger nicht. 


Auf der Jahres Löffel-Liste stand noch das Beethoven Haus. Also starteten wir einen neuen Versuch und hatten Glück. Nachmittags scheint nicht die klassische Burger-Zeit zu sein, wodurch wir gefühlt die ganze Burgermanufaktur für uns hatten.



Dabei hat die Burgermanufaktur aus anderen Burger-Läden gelernt. Es gibt nämlich tatsächlich ein paar mehr Sitzplätze als in den meisten vergleichbaren Läden. 
Zu Fritz-Getränken (für uns Melonen Limonade - gar nicht so schlecht) und Bacon Burger gab es die heiß geliebten Süsskartoffelpommes. The Shit! Ganz viele leckere Soßen zu so leckeren Pommes. Das Wiederkommen hat sich gelohnt. 


Die Burger gibt es in weiblichen 120g oder männlichen 200g. Perfekt für mich, da ich lieber ganz viel Pommes nasche. Team Pommes - wer noch? 
Tutti ein sehr solider, leckerer Burger-Laden und vor allem leckere Pommes (aber das sollte ja mittlerweile angekommen sein).




Burgermanufaktur am Frankenbad, Vorgerbirgsstraße 60, 53119 Bonn, geöffnet: Sontag - Donnerstag: 11:30 - 22:00 Uhr/ Freitag + Samstag: 11:30 - 23:00 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen