LICC - OUTFIT 24/7: gestreifte Hose/Haarband Mallorca (ESP)

Sonntag, 10. September 2017
Ach mal wieder eins dieser unvorteilhaften Outfits. Man kann meinen, ich weiss nicht so recht was mir steht. Doch ich würde behaupten, in erster Linie sollte man das anziehen worauf man Lust hat, und wenn ich nunmal Lust auf unvorteilhafte Hosen habe, dann sollen die es auch sein.

So auch ein bisschen mit dieser gestreiften Hose von ZARA. Von meiner Mama fälschlicher Weise als dachte Coulette gekauft, wanderte sie nach ihrem Urlaub von Mama Kleiderschrank rund 40km nördlich in meinen Kleiderschrank. Einfach kombiniert mit weißer Bluse ein schnelles, für mich schönes, Outfit. 


Aus meinem Kleiderschrank heraus, durfte die Hose sogar mit nach Mallorca. Ich verbrenne trotz Sonnenschutz 50 furchtbar schnell, wodurch lange dünne Hose ein von mir sehr gern gesehener Sommergast sind. Verbunden damit, habe ich auch nie braune Beine, sodass meine Beine im Sommer neben anderen Brownies sehr kalkig verloren aussehen. Nicht schlimm – scheint der Adel zu sein (kleiner Spaß am Rande).

Kombiniert zu gestreifter Hose und Bluse, trage ich meine seit 20 Jahren geliebten Sandalen. Natürlich habe ich nicht seit 20 Jahren die gleiche Schuhgröße, aber meine Mama hat mir damals schon genau das Modell in klein gekauft und die wurden jedes Jahr neu gekauft. Diese trage ich jetzt in der Größe aber auch bestimmt schon 5 Jahre Reminder an mich selbst: in teurere Schuhe investieren macht Sinn). 


Als buntes Tüpfelchen auf dem i, oder auch Hüttchen auf dem Kopf, trage ich ein buntes Haarband von ZARA. Der diesjährige Haarband/Turban Trend gefällt mir sehr gut und war gerade im Sommer klasse umzusetzen. Da braucht man sich wenig Gedanken um seine Haare zu machen. 

In dem Outfit bin ich dann einen Tag über Mallorca mit einer Vespa gedüst. Doch dazu schreib ich euch an anderer Stelle mehr. 


Bluse: H&M
Hose: Zara
Schuhe: Gallucci
Haarband: Zara (similar)

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen