LICC - COGITER: Welcome back

Sonntag, 19. August 2018
Ja wie fang ich diesen Blogpost jetzt an... Soll ich mich nochmal neu vorstellen oder wisst ihr noch so ungefähr wer ich bin... 

Spaß beiseite! Selten habe ich so lange nichts von mir hören lassen, doch woran hat es gelegen (das fragt man sich dann immer)? Ganz unten kramen passt mir hier nicht so, aber einen kleinen Wiedereinstieg soll es geben. Also welcome back und hallo Schnelldurchlauf der letzten Wochen.


Der Mai sollte dieses Jahr mein Reisemonat werden. Ich war in Dresden, bei den Schwiegereltern in Spe, in Amsterdam mit dem liebsten A. und bei einer guten Freundin in Rumänien. Zwei Wochen Quality-time, die ich gerne ganz viel auf mein Smartphone und Co. verzichten wollte. Im Großen und Ganzen hat es auch ganz gut geklappt.

Nach ganz viel gesammelter Energie und tollen Blogpostideen kam das Unwetter alias DSGVO und Abmahnungen. Während keiner so richtig einem sagen konnte, wie der Blog nun zu kennzeichnen ist, flatterten die ersten Instagram-Abmahnungen ins Influencer-Haus. Keine Panik auf der Titanic, doch ein wenig Bammel bekam auch ich. So habe ich mich erstmal links und rechts umgehört, was jeder so tut und fühle mich nun wieder sicher in dem, was ich hier mache (hoffen wir das es so passt). 

Wie das Leben so spielt, haben wir auf einmal August. Keine 100 Tage trennen mich mehr von meiner Abschlussprüfung für die fleißig gelernt wird und die ersten Bewerbungen gehen raus. Furchtbar aufregend, was das Jahr 2019 mitbringt, dass weiß ich jetzt schon. Doch mehr verrate ich noch nicht.

Ich bemühe mich jeden Sonntag wieder ein Blogpost hoch zu laden und glaube fest daran, dass daraus wieder mindestens zwei die Woche werden.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen